Schöne neue Welt

Es gibt 198 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DrDoom.

  • B.O.S.C.Gonzo28 Hier stellt sich die Frage der Grenze. Also bis wohin die Manipulation der ansonsten natürlichen Auslese gehen darf/kann/soll. Da bin ich bei Dir bzw. in einem Widerspruch gefangen.

    Der Aussage, dass niedrige Lebenserwartung, Allergien und psychischen Auffälligkeiten im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung stehen, möchte ich widersprechen. Da ist eher eine (recht gewagte) persönliche Vermutung und sicher kein Fakt.

  • B.O.S.C.Gonzo28 Hier stellt sich die Frage der Grenze. Also bis wohin die Manipulation der ansonsten natürlichen Auslese gehen darf/kann/soll. Da bin ich bei Dir bzw. in einem Widerspruch gefangen.

    Der Aussage, dass niedrige Lebenserwartung, Allergien und psychischen Auffälligkeiten im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung stehen, möchte ich widersprechen. Da ist eher eine (recht gewagte) persönliche Vermutung und sicher kein Fakt.

    Sicher keine persönliche Vermutung! Das ist schon länger bekannt und keine neue Erkenntnis! Es geht sogar noch weiter. Risiko für Tumore fünffach erhöht, Augenkrebs vierfach. Wenn dann während der Schwangerschaft und in der Kindsphase Folsäure (Becken und Rückenknochen), Vitamin D ( Immunsystem + fast alles + insbesondere Diabetes ) , Jod (Intelligenz + Hirnentwicklung + Brustkrebs) und Omega 3-Fettsäuren (Hirn-Entwicklung) fehlen hat das noch weitaus dramatischere Auswirkungen.


    Da gibt es Studien zu, weiß gerade nicht die ID, habe ich mir jedoch vor ein paar Wochen angesehen.


    Auf die Schnelle habe ich nur das hier: https://www.zeit.de/wissen/ges…lanzung-kinder-gesundheit


    Heutzutage kannst du sogar feststellen, ob du via Kaiserschnitt auf die Welt gekommen bist oder nicht, allein anhand deiner Darmflora. Auch ein Kaiserschnitte hat Folgen für das Kind. Weil der natürliche Pressvorgang und das Animpfen durch Vaginal- und Darmbakterien ausbleibt. Es gibt erste Versuche Kaiserschnittkinder künstlich mit dem Darmbakterien der Mutter "anzuimpfen", z.B. indem man ein Tuch in die Scheide legt und das anschließend in den Mund des Babys.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.

  • das traurige daran ist, dass die Menschen dahingehend überhaupt nicht aufgeklärt sind und werden. Denn diese Kinder sollten besonders gesund groß gezogen werden, damit sie nicht von vornherein benachteiligt sind oder die Eltern fieberhaft nach Gründen suchen und gar nicht verstehen was los ist.


    In der typischen deutschen Kassenbehandlung gibt es nur wenige gut ausgebildeter Mediziner und als Laie kann man auch nicht beurteilen, ob man einen guten oder sehr guten Arzt gefunden hat. Ich bin da auch ständig auf der Suche, inzwischen habe ich einige Ärzte und Labore gefunden, allerdings muss ich diese überwiegend privat bezahlen. Dummerweise sind viele dieser tollen Ärzte auch bereits sehr alt, sodass diese irgendwann nicht mehr zur Verfügung stehen.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.

  • ich muss mich sehr zurückhalten gerade..


    mir wird schlecht wenn ich so an die auswüchse der eugenik nur denke!


    was ich mich allerdings frage.. seit äonen bekommen frauen kinder, leben menschen in familienverbänden... lernen und "evolutionieren"^^...


    jetzt meine frage: dein kind hast ja nun schon gezeugt, es wird dann demnächst zur welt kommen..hast du schon einen plan wie du das erdenkind erziehen willst. ich stell mir das fürchterlich vor ständig nach nem leitfaden alles runterzurattern?!


    manchmal kommts mir echt so vor als hättest du irgendein trauma erlitten. irgendwann..irgendwo ...

  • Natürlich steht der Plan in Rücksprache mit der Mutter meiner Tochter. Alles läuft wie erwartet von der Zeugung bis heute. ohne Kompilation, ohne Schwangerschaftsdiabetes,. ohne Heißhunger ( da keine Mängel bei der Mutter ), etc.


    Ich wiederhole das Wissen von Medizinern die richtige Profis in dem Thema sind und es chemisch oft bis ins letzte Detail, bis hin zur Zelle, bzw. DNA und Epigenetik erklären können und das was in Studien zu finden ist. Wenn man täglich mehrere Stunden in seine Weiterbildung investiert, um solche Fachliteratur bzw. Studien zu lesen, dann kommt ein enormes Wissen dabei raus. Schaue halt kein Fernsehen, Gesundheit ist ein Hobby geworden. 2020 könnten erste Vorträge in kleineren mittelständischen Firmen folgen. Gesunde Mitarbeiter, will schließlich jeder. Und da haben schon viele vor mir viel erreichen können.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.

  • Alles läuft wie erwartet von der Zeugung bis heute.

    das ist natürlich beruhigend. es ist euch natürlich zu wünschen dasss nichts unerwartetes dazwischen kommt.. es liest sich halt jedes mal nur viel zu theoretisch und weit weg von der realität. da aber jeder mensch seine eigene realität erfahren darf so ist natürlich alles möglich.


    aber im grunde wiederholst du ja auch nur sachen die jemand anderes erforscht hat... darfst du die überhaupt ohne ausbildung so als fakten verkaufen?


    edit: ok ich ersetze die ausbildung gegen "seriöse" zertifizierung. obwohl da schon wieder die frage im raum steht, was ist in diesem buisness seriös und wer erteilt das siegel? :)

  • ich verkaufe seit eh und je Dinge die ich autodidakt gelernt habe. IT und Beratung, Programmierung, Apps, SEO, Fotografie, Testfahrten, Übersetzungen, Gesundheit kommt wohl neu dazu.


    Das hat alles nur noch wenig mit meiner IT-Ausbildung zu tun.


    Der der das Angebot annimmt bestimmt ob ich das in seiner Firma vortragen darf. Da ist jetzt jemand auf mich zugekommen und hat mich gefragt. Dazu muss ich aber einiges vorbereiten, zum Beispiel eigene Grafiken von Studien - kann ja nicht einfach gewerblich die der anderen Ärzte nehmen. Dazu muss ich einige Bücher nochmal lesen. Denn es ist etwas anderes ob ich mir Dinge rauspicke von denen meine Gesundheit oder die eines geliebten Menschen profitierten oder ob ich das weitergebe und bis ins Detail erklären muss und dann auch noch auf Rückfragen eingehen muss. Also Beamer raus und üben. Es gibt bereits Firmen deren Krankenstand so um 30% gesunken ist.


    Hinzu kommt dass ich noch bis etwa Juni brauchen werde bis ich mit meiner Körpersanierung kommend von 150kg fertig bin. Das braucht alles seine Zeit, immerhin ist fürs Kind jetzt alles vorbereitet und jetzt geht es noch ein letztes Mal 'alleine' in den Urlaub.


    Für dich mag das Theorie sein. Diese sehe ich in der Praxis wieder und wieder bestätigt. Fast alle Komplikationen während einer SS sind vermeidbar. Das weiß man zwangsläufig, wenn man sich in dieses Thema einarbeitet. Studien dazu erspare ich dir und den anderen an dieser Stelle. Es gibt sie aber.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.

  • Passend zum Titel »Schöne neue Welt« mal ein Lesetipp in die Runde: »Wir amüsieren uns zu Tode« von Neil Postman.


    Ist Ende der 1980er erschienen und nimmt Huxleys Roman als Grundlage für eine medienphilosophische Auseinandersetzung mit der Unterhaltungssucht der Menschen. Manche Stellen lesen sich geradezu idyllisch im Vergleich zu heutigen Technologien, aber das ist ja immer so.


    Anders als in Orwells »1984« sieht Postman die Gefahr nicht im Big Brother, also nicht in einem totalitären Überwachungsstaat. Stattdessen glaubt er, dass die Menschen niemanden brauchen, um naiv und blind durchs Leben zu laufen. Sobald sie eine Möglichkeit der geistigen Ablenkung haben, wird die dankend angenommen – meist sind das Belanglosigkeiten. Das entspricht auch eher meiner Meinung. Ich habe keine Angst vor denen da oben, der Wirtschaft oder irgendwelchen anderen abstrakten Begriffen. Was mir eher Angst bereitet, ist die gefügige Masse, der man nur ein bisschen Unterhaltung vorsetzen muss und alles ist gut. Und was aus passiert, wenn ahnungslose Individuen zu einer Masse werden, hat Gustav Le Bon ja gut beschrieben.


    Wen das nur ansatzweise interessiert, dem sei auch »The worm at the core: on the role of death in life« ans Herzen gelegt. Die Autoren argumentieren darin, dass die Ablenkungssucht des Menschen durch Arbeit, Unterhaltung, Trophäenjagd usw. daraus resultiert, dass wir der Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit so wenig Platz wie möglich lassen wollen. Demnach sind wir ein Leben lang damit beschäftigt, nicht an unseren eigenen Tod zu denken. Diejenigen, denen das weniger gut gelingt, heißen dann, je nach Ausprägung, »Hypochonder«, »Nihilisten«, »Schwarzmaler« und ähnliches.

  • Vielen Dank, wurde mir glaube ich schonmal empfohlen, war aber in Vergessenheit geraten. Setze ich mir mal auf meine Todo.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.

  • Frage meinerseits:


    Wieso geht eigentlich angesichts der geplanten Ausgaben für Rüstungserhöhungen auf 2 % des BIP niemand auf die Straßen?


    Soll heißen, von derzeit ca. 50 Milliarden Verteidigungsetat des diesjährigen Haushalts auf eine geschätzte Erhöhung eines jährlichen Etats für Verteidigung auf über 80 Milliarden €?!


    Wer bedroht uns eigentlich, dass diese Steigerung gerechtfertigt wäre?

    "Wenn die AfD die Antwort sein soll, wie dumm ist dann die Frage?"


    MEXICO


  • Naja, bisher hat ja noch nicht mal die Aufrechterhaltung bzw. der reine Unterhalt des vorhandenen Materials geklappt. :doofy:

    Ob es dabei an der (fehlerhaften) Verwaltung des Budgets gelegen hat oder an dem zu kleinen Etat, das mag ich nicht beurteilen.

    Das einzig Wahre auf einem Grabstein ist oft nur das Todesdatum.

  • Die 2% steht nur auf dem Papier. Selbst wenn nicht wäre es egal. Denn es gibt wichtige anstehende Projekte und die Kosten nunmal Geld.

    <<>>

    :skull:

    "Magst du das Kribbeln in deinem Nacken? - "Jaaa!" - "Gut, dann lasse ich die Vogelspinne da sitzen."