• Den Song findest du auf folgenden Alben: 1988 - Kneipenterroristen / 1992 - Live in Vienna / 2001 - Gestern, war heute, noch morgen / 2017 - Live in Dortmund II


    Songinfos:

    Das Stück ist inzwischen auch Teil des Onkelz-Medley.



    Kommentare der Onkelz zu diesem Song:


    Kevin: Jetzt kommt wieder mehr der lyrische Teil: "Nie wieder"!

    Konzert Offenbach, 1991



    Kevin: Ein Lied für unsere Ex-Knackis.

    Konzert Erlensee, 1991


    Stephan: Es gibt Lieder, die uns ganz besonders am Herzen liegen. Was jetzt kommt, ist eines davon. Wir kommen alle von der Straße, ja, wir ham' viele Freunde in den Knast wandern sehen, wir waren selber kurz davor, drin zu sein. Dadrauf ham' wir keinen Bock, "Nie wieder"!

    Konzert Wien, 1991


    Stephan: Ich weiß ja nicht, wie's euch geht, aber wir ham' 'ne Menge Leute in den Knast wandern sehn, gute Leute - gute Leute, sag' ich. Und entweder fängt bei jedem von uns irgendwann der Denkprozess an, und wir fragen uns was wir da machen, ja, oder wir sitzen. Für die Jungs ist das Lied.

    Konzert Bremen (28.06.), 1994



    Stephan: Ein Stück, das entstanden ist, als neben uns, genauer gesagt in unserem Freundeskreis, reihenweise die Leute in den Knast gegangen sind.

    Konzert Northeim, 1995



    Kevin: Jetzt wird's 'n bisschen ruhiger, entspannender.

    Stephan: Das ist ein Lied an die, die hoffentlich 'ne Menge dazugelernt haben.

    Konzert Hannover, 1995



    Stephan: Für all die Leute, die vielleicht nicht allzu viel dazugelernt haben.

    Konzert Hamburg, 1995



    Stephan: Tony, das Lied widme ich dir! Tony seine Bewährung ist nämlich heut' Nacht zu Ende.

    Konzert Geiselwind, 1995


    Onkelz: Straßenpathos und Verliererlyrik. Hat uns über so manchen Scheiß hinweggeholfen. Mit solchen Liedern treten wir uns selbst in den Arsch, wenn wir ihn mal nicht hochkriegen.

    Booklet "gestern war heute noch morgen", 2001

    Du weißt was es heißt

    Du kennst den Preis

    In diesem Spiel

    Das Leben heißt


    Mach Dich bereit

    Es kommt die Zeit

    In der Du wissen mußt

    Wie's weiter geht



    Du hast den Dreck von der Gosse geleckt

    Du weißt wie Scheiße schmeckt

    Du hast die Straßen geseh'n

    Wie Freunde untergeh'n


    Nie wieder, nie wieder, nie wieder

    Letzter sein

    Nie wieder, nie wieder, nie wieder

    Ganz unten sein


    Du sahst es nicht ein

    Für Scheiß sperrt man Dich ein

    Dieses Signum trägst nur Du allein

Teilen