1998 - Buch der Erinnerung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bellaphon 18 Tracks, CD, Nicht autorisiertes Best-of
    Bellaphon hat mit diesem Teil einfach eine zweite Best-of-Onkelz-at-Bellaphon-Compilation herausgebracht, natürlich ohne Genehmigung der Onkelz, diesmal komplett ohne irgendetwas Neues (immerhin aber mit dem verhältnismäßig seltenen "Die Böhsen Onkelz geben sich die Ehre"), dafür mit schrecklich hässlichem Cover. Wer eines der Bellaphon-Alben oder "Gehasst, verdammt, vergöttert" (oder die "Best of 91 - 93") besitzt, braucht dieses Album hier auf keinen Fall. Das gilt natürlich auch beim Rule23-Best-of "Gestern war heute noch morgen" - wer das hat, kann das "Buch der Erinnerung" getrost vergessen.


    Schon gewusst?
    Das Management der Band hat gegen Bellaphon per Gericht eine einstweilige Verfügung erreicht, dass dieses Album nicht weiter verkauft werden darf.
    1. Buch der Erinnerung
    2. Erkennen Sie die Melodie
    3. Willkommen
    4. Wir sind nicht allein
    5. Nur die Besten sterben jung
    6. Nenn mich wie du willst
    7. Lieber stehend sterben
    8. Gehasst, verdammt, vergöttert
    9. Worte der Freiheit
    10. Deutschland im Herbst
    11. Diese Lieder
    12. Wenn wir einmal Engel sind
    13. Das erste Blut
    14. Fahrt zur Hölle
    15. Wir ham' noch lange nicht genug
    16. Intro Oratorium
    17. Heilige Lieder
    18. Die Böhsen Onkelz geben sich die Ehre

    90 mal gelesen