Beiträge von ChriZ

    Bin gespannt, wie du das Buch gefunden hast. Schreib mir gerne deine Rezi als PN. P.B. wird sicher niemals mit den Onkelz zusammen an einer Platte arbeiten.

    Dein Wort in Gonzos Ohr!

    Ich werde es mir auch nicht holen, zumal es im Text heißt, dass es sich um "teilweise" unveröffentlichte Fotos handelt. Und angucken würde ich mir das eh nur ein Mal.

    Es gibt ja noch Unmengen an Karten für München, das hätte ich nicht gedacht.

    Und ich überlege ob es an dem nun bekanntem Prozedere für Umschreibungen liegt


    VAYA

    Das ist möglich. Ich hätte nichts dagegen, wenn die Konzerte 2020 nicht ganz so voll würden und die Ebay-Geier auf ihren Karten sitzen bleiben :D

    Wurde das eigentlich irgendwo von den Onkelz offiziell bestätigt? Hab jetzt dazu noch nix gefunden, weder bei onkelz.de noch auf Fratze. Oder wird offiziell vielleicht gar nix kommuniziert, weder bestätigt noch dementiert?

    Was sollen die Onkelz denn bestätigen, wenn die gar ned auf der GOND spielen??!! Wenn dann müsste doch LT das bestätigen. ;);)

    Leider gibt es die Homepage aber nicht mehr, bzw. wird man direkt auf onkelz.de verwiesen :D

    Die Gond hat ja schon immer polarisiert, also erstmal nix neues. Für den einen Kommerz und für den Anderen ein Höhepunkt im Konzertkalender. Was ich immer nicht verstehe, ist die Kritik am "Geldverdienen", wer von Euch arbeitet ohne Lohn & Gehalt?

    Und wer schon mal ein Festival und/oder Konzert organisiert hat, dem ist das nicht unerhebliche (finanzielle) Risiko sicher bekannt. Mit der GOND wurde es geschafft, ein Festival mit Deutschrock im weitesten Sinne immerhin 15 Jahre an den Start zu bringen. Und im Jahr des Jubiläums gelingt es als doch tatsächlich den Namensgeber auf die Bühne zu bringen.

    Also, mir nötigt das zumindest mal Respekt ab! Das muss erstmal einer nachmachen, gerade in der heutigen Zeit, wo viele Veranstalter & Locations ums nackte Überleben kämpfen.


    und @chrisz - wenn ich mich einnässe, dann evtl. wegen meines biblischen Alters, aber nicht wegen der GOND oder so - also mach Dir bitte keine Sorgen.

    Das eine hat mit dem anderen für mich nichts zu tun, aber gut, lassen wir das.

    Der Ausdruck „berechtigte Kritik“ bedeutet aber doch, dass die Kritik einen Grund hat. Nach dem darf man doch fragen, das spricht doch keinem das Recht ab, Kritik zu äußern oO

    Es wurde aber nicht nach dem Grund gefragt sondern pauschal diejenigen mit allem möglichen verurteilt, die sich nicht einnässen, nur weil die Onkelz auf der GOND spielen.

    Ich habe selten so viel Stuss und Unreflektiertes in so wenigen Zeilen gelesen.

    Und wieder heulen die meisten rum :dash::puke:. Es ist Wahnsinn. Seid doch froh das die Onkelz bock haben, auf Konzerte. So haben reichlich Fans die Chance, dass sie ihre Band live erleben können. :thumbsup:

    Das ist doch kein Heulen, sondern berechtigte Kritik von Leuten, die nicht zu Kreuze kriechen, nur weil irgendwo BO drauf steht.


    Nun gehe ich aber auch davon aus, dass die Onkelz auf dem Wacken spielen werden.

    Da sind jetzt welche wirklich "umgefallen".

    Ich verstehs nicht.

    Ich auch nicht. Und ich muss auch sagen, dass mir das absolut nicht gefällt.


    Egal. Jetzt werde ich Los Tioz wirklich fürs nächste Schützenfest hier vorschlagen. Geil.


    Statt, dass es eine geile Clubtour gibt mit Städten, in denen man ewig nicht war ...

    Kein Lied, aber immer wieder berührend, vor allem in der Vertonung durch Paul Celan.


    Die Todesfuge, entstanden zwischen 1944 und 1945.


    Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends

    wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

    wir trinken und trinken

    wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng

    Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt

    der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete

    er schreibt es und tritt vor das Haus und es blitzen die Sterne er pfeift seine Rüden herbei

    er pfeift seine Juden hervor läßt schaufeln ein Grab in der Erde

    er befiehlt uns spielt auf nun zum Tanz


    Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts

    wir trinken dich morgens und mittags wir trinken dich abends

    wir trinken und trinken

    Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt

    der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete

    Dein aschenes Haar Sulamith wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng


    Er ruft stecht tiefer ins Erdreich ihr einen ihr andern singet und spielt

    er greift nach dem Eisen im Gurt er schwingts seine Augen sind blau

    stecht tiefer die Spaten ihr einen ihr andern spielt weiter zum Tanz auf


    Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts

    wir trinken dich mittags und morgens wir trinken dich abends

    wir trinken und trinken

    ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete

    dein aschenes Haar Sulamith er spielt mit den Schlangen

    Er ruft spielt süßer den Tod der Tod ist ein Meister aus Deutschland

    er ruft streicht dunkler die Geigen dann steigt ihr als Rauch in die Luft

    dann habt ihr ein Grab in den Wolken da liegt man nicht eng


    Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts

    wir trinken dich mittags der Tod ist ein Meister aus Deutschland

    wir trinken dich abends und morgens wir trinken und trinken

    der Tod ist ein Meister aus Deutschland sein Auge ist blau

    er trifft dich mit bleierner Kugel er trifft dich genau

    ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete

    er hetzt seine Rüden auf uns er schenkt uns ein Grab in der Luft

    er spielt mit den Schlangen und träumet der Tod ist ein Meister aus Deutschland


    dein goldenes Haar Margarete

    dein aschenes Haar Sulamith



    Diese Eindringlichkeit der Stimme ist atemberaubend und erschaudernd. Das Gedicht ist fast schon abstoßend anzuhören ...



    Also wenn bo jetzt echt anfangen, auf der GOND zu spielen, können die demnächst auch Mexico hier auf dem Schützenfest spielen. Fänd ich auch gut :D