Beiträge von onkeldave

    Gefühle erzwingen kann man nicht.
    Man würde sich aber nie für einen Menschen weiterhin entscheiden wenn man keine Gefühle hat. Bedingungslos lieben heißt doch auch, zu lieben grad wenn der andere es am wenigsten verdient hat.
    Wenn es allerdings andere Beweggründe hat warum man bei einer Person bleibt, sollte man besser gehn.
    Es gibt nichts schlimmeres als vorgespielte Liebe wärend die Gegenpartei alles gibt.
    Aus schlechten Erfahrungen lernt man oder härtet ab.
    Man darf sich nur nicht zerstören lassen, da hört der Spaß auf.


    Zum verarschen gehören immer zwei. Der der verarscht und der der sich verarschen lässt!
    Alles glauben heißt nicht alles zu wissen!
    Man muss nicht blöd sein um verarscht zu werden, lieb sein und zu vertrauen was der andere sagt langt dafür schon aus.
    Für mich ist Liebe mehr als Worte und Verliebtheit. Ich hab gelernt das Menschen Fehler machen, dich verletzen und man sie trotzdem lieben kann.