Beiträge von Sascha89

    Es ist mir vollkommen egal was die Hosen oder die Ärzte für ein Ticket verlangen. Wenn mir das was die Onkelz verlangen es wert ist geh ich hin, wenn nicht dann nicht. So einfach ist das. Und 70 für nen Steher oder 80 bis 85 für nen Sitzer sind meiner Meinung nach vollkommen ok. Da find ich die Preise für z.B. Aerosmith doch schon eher übertrieben. Mehr als Metallica??? WTF?


    Wie gesagt, es gibt aber sicherlich Leute die sich das gerne leisten würden aber schlicht nicht können!

    Da finde ich dieses "Wenn mir das was die Onkelz verlangen es wert ist geh ich hin, wenn nicht dann nicht. So einfach ist das." schon leicht arrogant. Leider ist nicht jeder finanziell so gut aufgestellt wie andere.


    EDIT:
    Das soll keine Kritik am Ticketpreis für Onkelz-Konzerte sein, sondern nur an dem was teilweise(!) hier geäussert wird ;)

    Tickets für die Hosen und die Ärzte koste(te)n für die Tourneen 2020 jeweils 59,00 EUR.
    Produktionstechnisch sind die regulären Hallen-Tourneen der Onkelz, der Hosen und der Ärzte sehr wohl vergleichbar.

    "Wem es zu teuer ist der lässt es", einerseits stimme ich dir da zu. Andererseits gibt es sicherlich mehr als genug Leute die sich das bei 70 EUR für ein Konzertticket schlicht nicht leisten können, auch wenn sie es denn gerne wollten.
    Und genau das wird m.M.n. bei der "La ultima" Tour 2004 (und davor) der Grund gewesen sein für den niedrigen Ticketpreis. Man versucht(e) möglichst allen Leuten die Möglichkeit zu geben ein Onkelz-Konzert zu besuchen.

    die mexikaner sollten sich endlich mal eine homepage zulegen, dann steigt auch der bekanntheitsgrad.


    Homepage? Nein, absolut nicht. Ohne facebook-Seite und Instagram geht heutzutage nichts mehr. Ohne Homepage dagegen schon. Diese werden immer weniger aufgesucht. Wichtig sind die (a)sozialen Netzwerke! ;)

    Leute, man muss doch auch nicht alles kaufen. Die Onkelz bieten ein breites Spektrum an Merchandise an und das seit 25 Jahren in gleich guter Qualität. Ich glaube das es den Jungs schon wichtig ist, das man kein China Schrott produziert sondern hochwertige individuelle Produkte. (Siehe Schmuck Kollektion, veredelte Poster, aufwendige Bücher und Artworks.) Und selbst die Fotografen werden schon gut ausgewählt, die auch ihren Preis haben.


    Es gibt immer mal Sachen dabei, wo man sagt brauch man nicht. Also jedem das Seine.



    Sind die Shirts, also die Rohlinge, denn auch FairTrade oder der übliche China-Schrott?

    Im Einkauf kosten solche Rohlinge dann ein paar Cent...

    FairTrade-Shirt (bei welchen die Personen welche die Shirts herstellen auch wirklich vernünftig bezahlt werden, weniger umweltbelastende Mittel verwendet werden, etc.) kosten im Einkauf schon ein paar EUR.


    Klar, den höheren Verkaufspreis würde man an den Konsumenten weitergeben. Aber i.d.R. sind eben die nicht bereit mehr zu bezahlen, weil es ihnen schlicht egal ist.
    Also steht man als Band, egal welcher Größe, vor der Entscheidung:
    Viel Merchandise verkaufen, dafür billige Rohlinge aus China oder sonstwoher; damit auf die Arbeitsumstände und die Umweltbelastung scheissen.
    ODER
    Weniger Absatz, teure Rohlinge aus Betrieben wo die Angestellten gut bezahlt werden und somit dem eigenen Anspruch ein Stückchen näher sein.


    Für mich persönlich ist der zweite Punkt wichtiger, ist Mitgrund warum ich meistens kein Merchandise mehr kaufe.
    Aber auch ich bin da nicht 100%ig konsequent...





    Die Preise von CDs und DVDs sind bei Release immer teurer als z.B. bei den Hosen (zumindest war das in der Vergangenheit so).
    Und nun auch das Buch.

    Allgemein nehmen die Onkelz gerne 5 EUR mehr für ein Produkt als andere Bands.

    Im Großen und Ganzen für mich auch völlig in Ordnung, wenn der Preis dem was man bekommt auch angemessen ist.

    Das sieht jeder natürlich anders. Mir ist das Bildband einfach keine 90 EUR wert.


    Merchandise (T-Shirts, etc.) kann ich nicht sagen, da ich mir kein Merchandise kaufe. Nur von einigen wenigen Bands.

    Einfach weil ich sowieso schon zuviele Klamotten habe ("schönes Motiv, nehm ich mit" Käufe, etc.).

    90 EUR für ein Bildband mit Bildern von 2014 bis 2018... puh, da bin ich raus.
    Zum einen weil ich 90 EUR einfach sehr hoch angesetzt finde, die Kollegen aus Düsseldorf lagen bei ihren Bildbänden (an denen sie beteiligt waren) immer zwischen 30 und 50 EUR.


    Diesen Vergleich müssen sich die Bands m.M.n. gefallen lassen.
    Dass die Onkelz die Preise doch eher höher ansetzen als andere Bands ist nunmal eben so. Aber hier finde es für mich persönlich für das was ich bekomme zu hoch.

    Ich hätte ja schon Bock auf 'ne weitere LOS TIOZ Show, weil dann wohl auch wieder mal Songs ausgegraben werden die selten(er) gespielt werden. Aber 100 EUR, die Anreisestrecke und dann das Publikum welches ich auf der G.O.N.D. erwarte... ohje...

    Ich würde nur für den Tag/Abend kommen an dem LOS TIOZ spielen, einfach weil mich der Rest nicht interessiert.
    Aber an welchem Tag spielt die Band denn? Freitag oder Samstag?

    ++ Macht euch bereit | Videopremiere ++


    Ab sofort steht unser neue Song "Macht euch bereit" zum Streaming bereit. Hier der entsprechende Link zu allen Portalen: https://smarturl.it/Macht-euch-bereit


    Außerdem freuen wir uns euch heute auch die Termine der Herbsttour 2020 bekanntgeben zu können.


    "Totgesagte leben länger" - Tour 2020

    Special Guest: 100 KILO HERZ


    06.11. Leipzig, Werk 2

    07.11. Magdeburg, Factory

    13.11. Hamburg, Logo

    14.11. Berlin, Musik & Frieden

    20.11. München, Backstage

    21.11. Nürnberg, Z-Bau

    27.11. Frankfurt a. M., Nachtleben

    28.11. Essen, Turock

    04.12. Hannover, Musikzentrum

    05.12. Köln, Gebäude 9


    Der Vorverkauf startet am Freitag um 12:00 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.eventim.de/planlos


    Teilt das Video mit all euren Freunden und Feinden.


    Planlos ist zurück.

    Macht euch bereit.



    Quelle:
    https://www.facebook.com/Planl…ell/posts/711777446011380


    ---


    Viele schöne Andeutungen auf alte Planlos Songs. Als Reunion Song taugt der. Bin gespannt was das angekündigte Album dann 2020 kann :)
    Aber erstmal freu ich mich, daß Pino wieder Bock hat und auf das Konzert in Düsseldorf im März 2020.

    Weiß ich leider auch nicht.
    Man konnte sie Anfang des Jahres vorbestellen, u.a. bei Amazon, JPC und wie sie alle heißen.

    Alle Bestellungen wurden aber storniert.


    Musste eine Weile im Netz suchen bis ich einen ausländischen Händler gefunden habe um sie zu bekommen.


    Von der Website des Labels (https://dynamoconcerts.com/) welche die CD veröffentlichen wollte sind alle Einträge hierzu gelöscht.