Beiträge von caviezel

    möcht nicht wissen, wie viele jetzt rätseln, wer denn Los Tioz sind ----

    Da kommt mir gleich Leipzig in den Sinn

    Zitat von Einem Besucher zu seinem Kolleg

    Ich bleibe lieber auf dem Campingplatz, als eine Coverband anzuschauen wenn am Abend die Onkelz spielen

    :lol:

    Das nenne ich mal eine unkomplizierte Art um einen Fehler zu beseitigen.

    Nicht hin und her schicken und immer Panik haben das noch etwas liegen bleibt und man am schluss in die Röhre guckt.

    Das mit den Preisen für die Schliessfächer ist wirklich verzwickt.

    Beim Blog aus dem Jahre 2015 sind es 3 Marken, eine Marke kostet 1 €

    Wenn man bei e-tropolis 2020 nachschaut sind es nur noch 2 Marken, 1 Marke kostet immer noch 1 €

    jedoch kostet das Schliessfach mit 2 Marken, 2,50 € :lol:


    Wertbons / Gastronomie:

    In der Turbinenhalle gibt es (unter anderem für den Verkauf von Speisen und Getränken) ein Wertbon-System. Jeder Bon entspricht einem Betrag von 1,00 €. Die Bons sind an einem gesonderten Stand im Foyer der Turbinenhalle erhältlich und können anschließend an den Gastro-Ständen (ausgenomen der Met-Bar) eingelöst werden.


    Garderobe / Schließfächer:

    An Stelle einer klassischen Garderobe stehen für Euch in der Turbinenhalle knapp 3000 Schließfächer zur Verfügung. Pro Schließfach fällt eine einmalige Gebühr von 2 Wertbons (2,50 €) an sowie ein Schlüsselpfand von 5,00 € (bar), welches Euch bei Rückgabe des Schließfachschlüssels erstattet wird. Wertbons erhaltet Ihr am Bonstand im Foyer. Die Schlüsselausgabe/-rücknahme sowie das Handling des Schlüsselpfands erfolgt am Tresen in der Garderobe.

    Das habe ich beides gemacht, Schadenersatz und mit dem Föhn den Frachtbriefumschlag entfernt.

    Ganz ohne schaden ging es trotzdem nicht, der Leim vom FBu hat den Korton/Druck leicht angegriffen/aufgeweicht.


    Jetzt wieder zum Thema zurück.


    Auch wenn es noch ein wenig dauert. Freue mich wie ein Kind damit ich endlich in der Bio blättern kann und dann die Podcast reinziehen kann :metal:

    Noh was zu Amazon: Dort werde ich bestimmt keine mir kostbaren Artikel mehr bestellen.

    Das letzte mal war es die limitierte LP von Motörhead "Clean Your Clock" und Amazon klebte den Frachtbriefumschlag direkt auf die Box, ohne zusätzliche Verpackung oder Schutzfolie. Seit dort sind die bei mir ganz unten durch.

    Die BO-Vö kommen meistens etwas verzögert in die Schweiz.

    Diesesmal braucht er etwas gar lange.

    Aber wenn ich das richtig gesehen habe sollte es diese Woche noch ankommen :metal:

    Was freue ich mich bis ich das Buch in den Händen habe :metal:

    Bis jetzt konnte ich die Podcasts sehr gut umgehen, da ich zuerst das Buch gelesen haben möchte.

    caviezel ich häng die AGB's ran für dich, man kann man kann einzelne und alle Verkaufen oder auch nur Umschreiben .


    https://www.myticket.de/de/unt…ftsbedingungen-livegeist/

    Die habe ich gelesen und selbst schon hier im Faden verlinkt.

    Was mich dabei etwas Stutzig macht:

    Zitat

    In dem Moment, in welchem der Dritte Ihr Ticket über die Wiederverkaufsplattform erworben hat, wird Ihre ursprüngliche Bestellung im System storniert und Sie erhalten den Ticketpreis abzüglich Versandkosten.

    Wenn Du zB. vier Karten bestellt hast in einer Bestellung, was geschieht jetzt?

    Das ist ja die ursprüngliche Bestellung, Du hast in der Bestellung vier Karten erworben und nicht nur eine ;)

    Deswegen schrieb ich ja, das wir im Dezember schlauer werden was das angeht.

    Umpersonalisierung hat nichts mit dem Verkauf über myticket zu tun.

    Im Dezember sollten wir schlauer sein, wie das genau funktioniert. Bin bis jetzt nicht schlau geworden ob man einzellne Tickets zurüch zum Verkauf geben kann oder ob es die ganze Bestellung betrifft wenn man zB 4 Tickets für eine Veranstaltung gekauft hat.

    Eigentlich ist es ja auch kein Verkauf, man gibt nur sein Ticket in den Verkauf zurück und man bekommt von myticket sein Ticketpreis zurück.

    Firstbase siehe AGB Punkt 4

    Dennis Diel ist Dir etwas bekannt wieso der 08.05.2020 Hannover nicht mehr im Ticketportal (onkelz.myticket.de) ersichtlich ist?

    Oder ist das nur bei mir auf dem PC und Smartphone nicht mehr ersichtlich? ;)

    Die Personalisierung läuft ja nur auf den Karten-Besteller und nicht pro Ticket. Der Käufer darf , falls er vier Karten erworben hat für eine Veranstaltung, noch drei Personen mit in die Veranstaltung nehmen. Ohne dem Käufer, wo auf den Tickts steht, kommen die anderen drei keinen Zutritt zur Veranstaltung.

    Kann nur für das Konzert der Rammstein bei uns in der Schweiz sprechen.

    Da war auf jedem Ticket der Name der Person drauf und jede Person musste seinen Perso zeigen und wurde Kontrolliert ob es übereinstimmt.

    Wenn nur der Käufer auf den Tickets steht könnte es sogar etwas schneller gehen beim Einlass, da im besten Fall nur der Perso vom Käufer überprufft werden muss und bei seinen 3+ nur ob sie zur Gruppe des Käufers gehören. Das bedingt jedoch das die Gruppe zusammen rein muss. Was ja kein Problem darstellen sollte.

    In Österreich sind die 0,50 € für die Personalisierung nicht extra ausgewiessen.

    Die Tickets werden aber genau so Personalisiert sein wie in DE