Beiträge von Tho2000

    Ich liebe es, wenn ich auf Bücher, Serien oder Filme stoße, bei denen sich Stephan mit Zitaten inspirieren lassen hat.

    Gestern war es wieder soweit:

    Mindhunter Staffel 2:

    Charles Manson: „Ihr wolltet einen Teufel, weil es das ist, was ihr seid“.
    Dazu fiel später von einem anderen Protagonisten noch: „schiebe ich jeden Tag nen anderen Arsch die Leiter hoch“.


    Übrigens ist das Album weiterhin ein Dauerbrenner. Läuft fast täglich mit mehreren Songs im Auto.

    Vielleicht ein Teil der mutmaßlichen genreüberspringenden Features bei einer zehn Jahre späteren „Komm schon“-Veröffentlichung :P

    Da gibt es auf jeden Fall zahlreiche Songs, die es nicht auf Datenträger geschafft haben.


    Wie sehr ich mich über „Erkennen Sie die Melodie“, „Leere Worte“ oder „Nichts ist so hart wie das Leben“ vom HHR 2015 freuen würde.

    - Soli Einnahmen 2019 = ca. 20 Mrd. Euro in BGE Steuer umwandeln

    - Einheitliche Besteuerung der freien Wirtschaft und Verbeamteten bei den Sozialabgaben

    - Pflichtabgabe für Unternehmen, die eine Stelle zukünftig mit KI, anstelle eines Menschen besetzen (mit ein Grund wieso ein BGE in Zukunft eine größere Rolle spielen könnte)

    - 14 Mrd wären übrigens bei einer einheitlichen Mehrwertsteuer zusätzlich drin


    Das sind auf Anhieb nur ein paar Stellschrauben, wie ein Teil der Mittel für das BGE beschafft werden könnten. Klammern wir Kinder als Empfänger aus und gehen davon aus, dass der Großteil weiter arbeiten wird, sehe ich zu den oberen Punkten nicht unbedingt eine Inflationsgefahr.


    Vermutlich dürfte sich das Thema aufgrund der jahrelangen Haushaltsdefizite aber sowieso erstmal erledigt haben.

    Die gebuchte Ibiza-Reise per Eigenanreise hat jetzt sämtliche Phasen durch. Von Reisewarnung und scheinbarer Erholung zu erneuter Reisewarnung.
    Ob und wie diese jetzt nächste Woche stattfindet lässt sich gar nicht mehr genau sagen. Da jetzt auch wieder der Arbeitgeber und eine mögliche Quarantäne mit reinspielen.

    Verstehe ich nicht. Ein Sammy von den Broilers konnte diese Annahme auch direkt zerschlagen, indem er ausführlich antwortete und auf die gute Beziehung mit Stephan verwies.
    Sollte da echt ein gutes Miteinander herrschen, könnte man dem ganzen Thema ziemlich viel Wind aus den Segeln nehmen.


    Kann aber natürlich auch sein, dass Stephan es selbst gar nicht mehr so an die große Glocke hängt und so etwas gar nicht erwartet. Zumal es an der Berichtserstattung nicht ansatzweise etwas ändern würde.

    Anfang der 2000er kam meine ich das Interview: man sollte die onkelz endlich wie jede andere deutsche Rockband behandeln.


    Zuvor gab es ja dann Pop 2000, wo angesprochen wurde, die Onkelz jagen eine ungeheure Kraft durch Boxen.


    Vermutlich hat er sich da 2017 wiederholt. Komisch finde ich nur, dass zwischen Stephan und Campino ja anscheinend mal ein gutes Verhältnis bestand. Wieso kann man so etwas nicht in Interviews erwähnen? Dass man die Menschen dahinter persönlich kennt; sich ein Bild gemacht hat usw.

    Sehr sehr schöne Sache, dass man gerade durch die Live Abstinenz dieses Jahr nun ein paar Live Videos veröffentlicht. Hell Fest gefällt mir bisher echt gut, da ich davon noch nicht viel zuvor gesehen habe.


    Sollten da noch altehrwürdige Viva Los Tioz 98 Videos folgen, würde ich vermutlich im Dreieck springen.

    Das Musikvideo zu „Von Glas zu Glas“ kannte ich wie vermutlich jeder hier bereits, aber als es mir gerade auf YouTube vorgeschlagen wurde, wunderte mich schon vorab die Länge des Videos.


    Die Skinhead-Party bei Ben war mir tatsächlich neu, wenn auch nur Kevin und kein anderer Onkel darauf zu erkennen ist (auf den ersten Blick).


    Zwar zu höheren Konditionen als für 10 Jahre, aber wir haben die 25 Jahre festschreiben lassen und sind dann definitiv auf der sicheren Seite (was die Zinsen betrifft).


    Da wären mir die 10 Jahre zu unsicher gewesen, auch wenn einem die EZB nicht das Gefühl vermittelt, die Zinsen jemals wieder über 2 % anzuheben.


    Egal was wir gekauft hätten, es ist in der absoluten Boom-Phase und so oder so zu teuer, da gab es wirklich viele schlaflose Nächte über die Grundsatzentscheidung Kauf oder Miete.

    Cider

    Wenn ich das so lese und zusammenfasse kommt man einfach so unglaublich viele Perlen, die einfach zu schade für ein Archiv sind.


    Ein „Ohne mich“ von der 98er Tour, von einem der Konzerte, an denen es zu viele rechte Idioten in die Halle geschafft haben wäre auch zu schön.


    Kann da schon verstehen, dass man lieber solch historische Szenen sehen möchte, als Sachen von vor 2,3 Jahren, auch wenn ich mich gegen kein einziges bisher unveröffentlichtes Video sträuben würde :)