Schöne neue Welt

Es gibt 205 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von jackiefvn.

  • Es mag kein reines Cloud-Problem sein, da haste recht.


    Dennoch: Allein die Möglichkeiten, die bereits gezahlten Lizenzgebühren, und damit in der Cloud gespeicherte Dateien, sofern diese denn dort gespeichert sind / wurden, einfach auf Knopfdruck "entfernen" zu können, lassen bei mir persönlich einen recht schalen Beigeschmack. Da mögen auch kurzfristige Aufforderungen zur Sicherung nicht wirklich hilfreich sein.


    Dies lässt sich m. W. auch auf andere Anbieter übertragen. Apple, bspw. löscht im Falle einer angeordneten Sanktion (wie im Link beschriben) alle rechtlich einwandfreien Lizenzen aus dem Ei-Dingenskirchen eines Users, nur weil dieser in einem Land wohnhaft ist, welches Sanktionen unterworfen ist / wird.


    Versteh ich einfach ned. Ich bin wahrscheinlich zu alt dafür.

    "Wenn die AfD die Antwort sein soll, wie dumm ist dann die Frage?"


    MEXICO


  • Meine persönliche Meinung dazu: Es gibt keine Daten, die es wert sind, in einer Cloud gespeichert zu werden.


    Lokal speichern / USB-Stick / ggf. auf das entsprechende Gerät kopieren, sofern überhaupt! benötigt.


    Wie viele Daten werden einfach nur in die "Cloud" ausgelagert, die man nicht mehr braucht, weil man / frau sich nicht mit der Technik auskennt, und trotzdem alles mögliche zeigen mag / will?! (Rhetorische Frage!)


    Wie geschrieben, meine persönliche Meinung.


    Und "Meinungen" wie "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" können mich einfach mal.

    "Wenn die AfD die Antwort sein soll, wie dumm ist dann die Frage?"


    MEXICO


  • Bezüglich Cloud und co. Cloud ist geil und Scheisse, wichtig und unwichtig, Richtig und falsch. Es gibt extrem gute Gründe dafür und dagegen. Mit schöne neue Welt hat das nix zu tun, weil die Cloud eine Alte Technik ist, nur neu aufgesetzt und Vermarktet.


    Aber wenn man selber so eine Engstirnigkeit an den Tag legt, ohne Technik Background, dem mag ich eigentlich nix dazu erklären. hutze


    Btw. Cloud war Einer der Gründe für meinen Ausstieg aus der IT.


    Ich muss nicht jeden Mist mitmachen.


    Btw 2 ich find's ja geil, wie man Kack Adobe ans Bein pisst. Deren Abo und Lizenz sind eh Abzocke.

    <<>>

    :skull:

    Der Lack ist ab, doch die Grundierung ist erste Sahne.

    <>



  • Bleibt mir bloss mit cloud & co vom leib... die neuste version von unserer warenwirtschafts- und buchhaltungssoftware wird komplett auf cloud-nutzung ausgelegt sein... ich krieg jetzt schon würfelhusten wenn ich an die umstellung ende oktober denk...

    If life is just a highway...

    ... then the soul is just a car

  • Hm .... ich gestehe, ich steh voll auf Cloud-Lösungen. Aber ich hab offenbar eh ein anderes Verhältnis zum Internet als die meisten hahahaha

    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)


    Ich bin Frankfurter, ich kann mein Gesicht niemals nach unten halten und wenn Gott es will ist diese Eigenschaft mein Untergang!

  • Welches denn? :D

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | TBA Coesfeld | 10.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    BÖHSE ONKELZ - Live 2020
    02.09. Frankfurt(Main) | 04.+05.09. Frankfurt(Main)
    | 14.09. Stuttgart

  • ein sehr gutes ;)


    keine Ahnung, ich feier einfach die Art der Vernetzung die es möglich macht, ich lieb es das meine Daten überall für mich verfügbar sein können, das ich quasi egal wo ich bin mit jedem kommunizieren kann etc pp. Smartphone war für mich da ein großer Meilenstein - wie sehr ich mir vorher gewünscht habe, das Internet auch unterwegs dabei zu haben. Hatte sogar diesen Communicator dens damals gab, der konnte nix außer unterwegs ICQ, AIM und MSN ;) Teamspeak aufm Handy? Da ist damals ein Traum wahr geworden. Einkaufen gehen und dabei weiter mit den Gildenkollegen quatschen.

    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)


    Ich bin Frankfurter, ich kann mein Gesicht niemals nach unten halten und wenn Gott es will ist diese Eigenschaft mein Untergang!

  • Aber wenn man selber so eine Engstirnigkeit an den Tag legt, ohne Technik Background, dem mag ich eigentlich nix dazu erklären. hutze

    :lol:


    Du kennst mich mittlerweile so gut, dass Du Dir anmaßt, meine Kenntnisse zum "Technik Background" beurteilen zu können?


    Junge, ganz, ganz dünnes Eis. Es könnte kalt werden, sehr kalt....


    Und auf Deine sog. Erklärungen verzichte ich liebend gerne, nicht nur in diesem Fall.

    "Wenn die AfD die Antwort sein soll, wie dumm ist dann die Frage?"


    MEXICO


  • Darum finde ich die DSGVO nichts anderes als Verarschung und Geistigen Dünnpfiff:



    <<>>

    :skull:

    Der Lack ist ab, doch die Grundierung ist erste Sahne.

    <>



  • ohja. Daten sind generell ein großes Thema. Wenn jeder Fotos und Videos über ein Leben lang sammelt und dann stirbt, hinterlässt tonnenweise intime Dinge. Wir speichern ja nicht nur Fotos von Kaffee und Kuchen, sondern auch von der nackten Freundin. Was passiert nach dem Tod mit diesen Daten und den unzähligen Accounts die wir angelegt haben? Ich bin verwöhnt von den Altexas die echt praktisch sind. Beim nächsten Umzug fliegen die wieder raus. Wir haben einfach zu wenig Kontrolle darüber und da ist die dsgvo schon ein guter Schritt, wenn auch mit einigen sehr blöden Ansätzen.

    Trelki.de die App und Webseite für Eltern mit Kindern. Plant gemeinsame Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern, handelt gebrauchte Kinderartikel im Marktplatz oder findet kinderfreundliche Orte in eurer Umgebung. September 2019.