Wer sich an den Kosten des Fanmarsches beteiligen will, kann das hier

tun.

Es gibt 244 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Knuffi.

  • Hey Ho,


    genau wie im alten Forum darf der Thread auch hier nicht fehlen.



    Hat jemand ne Idee wie man einen relativ langen Text "verpacken/gestalten" könnte, dass der nicht einfach nur so blank auf der Haut ist sondern mehr Fläche geinkt wird?

    Irgend ein Hintergrund oder so, so dass halt mehr Reinhaut verschwindet. Keine Ahnung wie ichs ausdrücken soll.phatgrin


    Es sollen ca. 40 Worte auf den Bizeps. Also längs auf die Oberarm Innenseite.



    ------------------------------------



    Joa mein letztes Onkelztattoo ist das whnlng:


    IMG-20171014-WA0028.jpg




    Und aktuell heilt gerade mein Maßwerksfenster aufm Ellenbogen ab.

    Habt ihr den Ellenbogen frei oder zu? Also der Knubbel... Holy shit kann ich nur empfehlen. :thumbsup: Hoffentlich bleibts gut drin.

    _20180113_004440.JPG



    Ist schlecht einzufangen mit der Kamera.

    Das diente als Vorlage. So 25cm Durchmesser aufm Arm.


    Screenshot_2018-01-13-00-37-43.jpg

  • 40 Wörter auf den Bizeps. Gut bei meinem brauch ich nicht zu überlegen, geht nicht haha. Fällt mir auch spontan nix zu ein, vielleicht teste ich zwischendrin mal...


    Muahahahaha, Ellenbogen danke und dann hast du da auch noch Vollfarbe, ich breche weg.


    Ich hatte jetzt ein wenig die Nase voll, von Ende August bis Anfang Oktober quasi jede Woche 1/2 Sitzungen, irgendwann vergehts einem für kurze Zeit. Jetzt hab ich allerdings wieder den Spirit. Der rechte Arm muss nun fertig werden, da kommen nur noch ein paar Holzpfähle dazu und dann wird alles was noch keine Farbe hat Rot oder zumindest mehrheitlich rot.


    Danach folgt die andere Seite. Da bin ich noch nicht schlüssig, ich wollte eigentlich nen dunklen und nen hellen Arm, aber der rechte ist nun so dunkel, das ich glaube das mords Farbe auf dem anderen Arm bescheuert aussieht. Die Brust ist auch nur "halb" fertig, die find ich einfach schweinisch, da lass ich mir noch lieber den Ellenbogen tackern, Himmel war das eine scheiße.


    das Lostioz auf der Wade bleibt dank seiner Geschichte auch so verkorkst wie es ist und meinen Stern am Hals liebe ich genauso wie meinen fast fertigen Arm, ich kann da Stunde drauf klotzen ohne das mir langweilig wird. Allerdings hab ich jetzt keine Lust mehr Verrenkungen für Fotos zu machen, die stelle ich morgen oder so ein.

    Ganz egal ob ich Blut schwitz, bittere Tränen wein, alles erträglich, es muss nur immer Musik da sein.

  • Der gute Jo hat mir ein sehr persönliches Bild gezeichnet und das soll in diesem Jahr auf die linke Wade. Wäre mein Drittes. Das letzte kleinere Tattoo war am rechten Handgelenk innen - 10 sehr intensive und geile Minuten ;-)

    ~~~~~~~~~~Carpe diem - Carpe noctem - Carpe omnia~~~~~~~~~~

    ...Nur der Moment zählt, der Augenblick...


    "Ich brauche keinen Mittelfinger - ich kann das mit den Augen..."

  • Ich muss auch bald mal ins Studio, mich kribbelt es schon beim Gedanken daran.


    Das letzte waren zwei Sitzungen jeweils sechs Stunden, dennoch zu kurz.


    Ich hab ja schon so zwei bis sieben Ideen, allerdings alle noch nicht ausgereift, daher kann ich noch nicht sagen wann es los geht. Obwohl die Tattoofrau im Dezember mich für dieses Jahr schon eingeplant hat. XD


    Heute guck ich erstmal was der Herr des Hauses entworfen bekommen hat und sitze dann wohl sabbernd im Studio. :shushing_face:

    Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
                                                                                "Hermann Hesse"

  • Mein erstes war am Hals.3 kleine schwarze Vögel.Freundschaftsbeweis nach 24 Jahren. War ein süßer Schmerz. Das nächste wurde mein Zombie auf dem rechten Oberarm und die aufliegende Hand auf der Schulter, die no a weng abgetrennt rumliegt. Am Montag gehts mit der Schulter weiter mal schauen was wir weiter drauss machen. :love:

  • Süß. vain

    Nur weil du von oben bis unten zufetackert bist! :stuck_out_tongue_winking_eye:


    Micky mach dir nichts aus dem Kerl! XD

    Hab auch nur 6 Stück.

    Aber sowas will ja auch immer gut überlegt sein.

    Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
                                                                                "Hermann Hesse"

  • Und das schöne daran, ich liebe sie alle...

    Alle... Also auch meine Jugendsünde. habe mir aber mal sagen lassen "ein scheiß Tattoo braucht jeder"! XD

    Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
                                                                                "Hermann Hesse"

  • Na siehst du, dann ist das doch schonmal gelöst, aber ich mag es trotzdem! :)

    Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
                                                                                "Hermann Hesse"

  • Eben, Knuffi . Qualität, statt Quantität:thumbups:

    That´s it!

    Ich sags mal so...ich will auch gar nicht viele. Und ich hab auch relativ spät damit angefangen *hust* chinese



    Der gute Jo ....


    Ui, echt? Jetzt bin ich bissel irritiert. Das is ja cool. :)

    Jep!

    Ich stells nachher mal rein. Ist halt nur das Bild - wie es dann am Ende auf der Haut aussieht, wird sich zeigen ;-)

    ~~~~~~~~~~Carpe diem - Carpe noctem - Carpe omnia~~~~~~~~~~

    ...Nur der Moment zählt, der Augenblick...


    "Ich brauche keinen Mittelfinger - ich kann das mit den Augen..."

  • Ich habe da auch noch zwei kleine Vorlagen von jo, kann mich aber immernoch nicht entscheiden, welche ich lieber auf meinem Onkelzbein sehen möchte. Das ist soooooooo schwer!


    Deshalb haben andere Dinge Vorrang gehabt. Der Arm *hust* und mein Dekolleté! Beides <3, aber der Arm sich um einiges Emotionsgeladener! <3

    Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
                                                                                "Hermann Hesse"

  • Das ist das gemalte Bild von Jo:


    mickyqmst17yzja.jpg


    Könnt ihr was erkennen?

    Die Bedeutung ist eine sehr persönliche. Ich hab Jo einfach gebeten, das erste zu malen was ihm in den Sinn kommt, wenn er an mich denkt. Das ist dabei heraus gekommen. Die lauernde Fratze der Depression, die immer und immer wieder versucht meine Seele zu verbrennen. Doch ich und der Phönix in mir geben nicht auf. Letzten Endes steigt der Phönix gestärkt aus dem Feuer auf und liebt das Leben. Vivat, crescat, floreat passt dazu und ist auch noch eine kleine Liebeserklärung an die Onkelz. ;-)

    ~~~~~~~~~~Carpe diem - Carpe noctem - Carpe omnia~~~~~~~~~~

    ...Nur der Moment zählt, der Augenblick...


    "Ich brauche keinen Mittelfinger - ich kann das mit den Augen..."

  • Kann das bei meinen Tattoo's schwer beschreiben. Muss mal Bilder raussuchen. Versuch es mal. Auf dem rechten Oberschenkel die Onkelz. Beim Rest der Tattoo's geht es dann nur um Billy Idol. Beide Oberarme, Rücken und Bauch. Rücken ist vom Tour Shirt 93 was gestochen mit in Bild von Idol. Oberen Bereich Idol Fan on Tour Kittel mit all meinen Tourdaten wo ich bei Ihm war. Linken Oberarm die Feuerhexe hat er auch drauf mit seinem Autogramm. Rechtem Oberarm Bühnenbild was zur Tour 2010 war mit Autogramm. Bauch ist in Bild von Idol vom Jahr 77. Bilder folgen dann.

  • Bei mir linker Unterarm, Kukulkan, ein Maya Gott. https://de.wikipedia.org/wiki/Kukulkan


    Linker Oberarm, ein Indianer, Rechter Arm von oben nach unten, ein.... Teufel ( ;) ) Am Ellbogen ein Skull mit Flammen, ein Pentagramm, und weitere Skulls bis zum Handgelenk.


    Rechte Wade ein Drache. Brust und Bauch Großflächentinte ala Tiger and Dragon. Is aber ned fertig.