Fragen an BO-Offiziell

Es gibt 44 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Onkelz Jan.

  • Ihr kennt das ja schon aus dem alten Forum.


    Da der liebenswerte Dennis hier auch hin und wieder sein Unwesen treibt, machen wir nen Faden auf in dem die Fragen die Euch unter den Nägeln brennen, an BO Offiziell gestellt werden können.


    Kleine Randnotiz, wie drüben bekannt, werden wir auch HIER jeden Spambeitrag löschen.


    Also stellt Eure Fragen, geht nicht auf andere Fragen ein und gebt dem Dennis genug Luft zum atmen bzw. antworten. ;-)

    Wer mich nicht mag, der muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!


    *Bevor ich Deine Füße küsse werd' ich sie Dir brechen.*


    *Einer von uns beiden ist klüger als DU!*


    Foto%2017.02.18%2014%2057%2010.jpg

  • Mal eine kurze Frage an dich Dennis Diel

    ...hier im Forum - und wenn ich das richtig mitbekommen habe auch bei Facebook - fällt es zunehmend auf, dass man mit der Merch-Qualität seit 2014 nicht zufrieden ist. Wie ich finde ist in dem Fall das "Genörgel" ausnahmsweise sogar berechtigt.

    Man traut sich ja kaum das Zeug mehr als 1x zu waschen, weil der Druck schnell aussieht als wäre er 20 Jahre alt und die Nähte sich auflösen. Used look ist zwar hier und da ganz nett, dann aber bitte schon beim kauf ersichtlich ;-) ...das aktuellste Beispiel ist jetzt das Los Tioz -Shirt vom Matapaloz. Aber leider ist das nur ein Beispiel von vielen.

    Ich bin daher schon dazu übergegangen nur noch sehr wenig Shirts von den Onkelz zu kaufen. Auch wenn das zum Teil auch noch mit der aktuellen Motivgestaltung zusammen hängt. Aber das ist dann halt Geschmackssache...


    Nun meine eigentlich Frage:

    Ist die Qualitätsproblematik der Shirts bei den Onkelz auf der Agenda, bzw. angekommen?

    Ja ich weiß, das läuft jetzt alles über Tonpool. Auf die hast du ja bei Merch-Fragen bisher immer verwiesen. (die Antwort zählt diesmal aber nicht 8o )

    Man sollte aber bedenken, dass auf den Shirts "Böhse Onkelz" steht und damit geht das ganz eindeutig zu lasten der Band. Nur die wenigsten wissen wer das jetzt alles "organisiert" und vertreibt. Was im Grunde aber auch egal ist. Das Ergebnis muss einfach stimmen und das tut es leider seit etwa 2014 nicht mehr.

    Wenn ich das mal mit meinem La Ultima Shirt von 2004 vergleiche, welches ich 100x an hatte und gewaschen habe, wirkt das daneben quasi wie neu ;)


    P.S. ...die ein oder andere Zeile klingt evt. gerade pöbliger als sie gemeint ist. :saint:

  • Ein paar Fragen zu den Download-Songs von DER W.


    1.
    Wird es den Song 'Leinen los', welchen es zur Tour 2012 als kostenfreien Download gab für die Sammler und Alles-Physisch-Haben-Müsser auf einem kommenden Tonträger geben?

    192 kBit/s mp3 empfinde ich als nicht ausreichend.

    2.

    Gleiches gilt für die B-Seiten bzw. heutzutage Bonus-Tracks der "Mordballaden" und "Kafkas Träume" Download-Singles.

    Im Netz findet man lediglich 'Bring mich Heim' als 320 kBit/s mp3, '5 Minuten Ruhm' dagegen nur als 256 kBit/s mp3.

    Auch diese beiden Songs gehören meinem Empfinden nach auf einen phyischen Tonträger.


    Vielleicht möchtest und kannst du, Dennis Diel , die drei Songs und die Idee einer physischen Veröffentlichung mal bei Stephan ansprechen. Würde mich freuen.


    BAD RELIGION - 30 years of SUFFER

    05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover


  • Meine Frage ist ob es eine Veröffentlichung von dem Konzert im Waldstadion geben wird?

    15.11.2008 - B.O.S.C. Böhse Unterwegs Tour - Berlin
    23.04.2009 - Schneller, Höher, Weidner Tour - Berlin
    20.06.2014 - HHR Public Viewing - Waldstadion FFM
    21.06.2014 - Nichts ist für die Ewigkeit - HHR
    27.06.2015 - Böhse für's Leben - HHR
    10.12.2016 - Memento Tour - Leipzig

    14.06.2018 - Secret Show

    Coming Soon: 29.08.2019 - Waldbühne - Berlin


    Böhse für's Leben :thumbsup:

  • Haben die Onkelz sich "Los Tioz" nicht markenrechtlich schützen lassen? Bei eventim findet man Karten für "LoS TiOz - Böhse Onkelz Coverband" - das ist natürlich spätestens seit dem Matapaloz-Auftritt von Los Tioz sehr irreführend.

  • Hallo Dennis,

    seit 1996/1997 verfolge ich nun die Band und Ihre Geschichte und habe mich gefühlt 3-Trilliarden Male rechtfertigen müssen, weshalb ich diese "Faschos" unterstütze. (So wie viele andere eben auch). Ich habe es gerne getan. Warum? Auch weil auf Konzerten konsequent gegen rechte Deppen vorgegangen wurde. Auf meinem ersten Konzert 1998 in Ulm wurden ein paar rechte Spinner nach H*tl*rgrüßen unter "Nazis raus" Rufen nach draußen begleitet. Das hat den damals 15jährigen Möchtergernrocker (also mich) ziemlich geprägt und hat mir imponiert. Auch auf späteren Konzerten hat man immer wieder mitbekommen, wie Leute am Eingang aussortiert wurden. Ich denke das hat einen großen erzieherischen Effekt auf Heranwachsende und Leute die "auf der Kippe stehen". Zumindest hatte es das bei mir und in meinem direkten Umfeld.


    Seit der Reunion, ist dies (zumindest sehr subjektiv von meiner Warte aus betrachtet) nicht mehr so. Es ist eine "normale" Security, die jeden reinlässt der nicht stresst - wie es eben bei Großveranstaltungen so ist. Kontrolliert auf rechte Symbolik, wird nicht mehr, geschweige denn etwas dagegen unternommen. Zudem wurde früher auf der Rückseite der Eintrittskarten schon darauf hingewiesen, dass rechte Äußerungen, rechte Symbolik auf T-Shirts etc. strikt verboten sind. Ich fand das klasse, auch als Argumentationshilfe. Das ist heute nicht mehr so (oder habe ich etwas übersehen?). Auf vielen Konzerten wird die Deutschtümmelei geduldet. Deutschlandfahnen, eindeutige Fan-Shirts, "Fans" die Bullshit skandieren sind das Ergebnis. Speziell 2015 in Hockenheim und 2018 in Leipzig ist mir das massiv aufgefallen und ich habe mich dann auch unwohl gefühlt und in der Öffentlichkeit (z.B. in der S-Bahn) entsprechend "geschämt". Die Diskussion nach Leipzig hier im Forum hat m.E. ein ähnliches Bild gezeigt.


    Wofür die Band steht und welche Werte sie vertritt ist mir klar. Aber offensichtlich vielen anderen nicht.

    Nimmt das die Band bzw. ihr Umfeld wahr? Oder seht "ihr" das (weil ihr doch mehr das "Große Ganze" seht) nicht so wie ich?


    Sehr nerviges Thema - ich weiß ;-). Aber mir ist es wichtig.



    Noch ein kleiner Nachtrag - ich frage mich darüber hinaus:

    Warum muss man Onkelz Schals in "Schwarz/Weiß/Rot" gestalten?

    Warum macht man heute noch Merch mit "Adler/Deutschland usw.? Naja.


    Wie gesagt, das sind einfach Dinge die mich ernsthaft beschäftigen.

  • wo wir gerade bei merchandise sind. Wieso bekommt es tonpool nicht geschissen gleichbleibende schnitte anzubieten?

    Die shirts fallen nicht nur vom stoff und der printquali unterschiedlich aus, sondern auch vom schnitt her.

    Das 18ner stadionshirt ist z.b. größer als viele shirts seit 2014.


    Der 14nerhhrpulli ist größer als die tour16pullis. Und vorallem auch von der printquali besser. Ich habe auf tour 3 mal getauscht, weil nicht auf einem einzigen pulli alle buchstaben vollständig gedruckt waren ( tourdaten und städte)

    Die erste version vom roten bzw grauen sweater fällt auch viel größer aus als die kupus. Wieso?

    Weil einmal nen türke, einmal nen kambodschaner und einmal nen pakistani liefert?

    Wo ist der deutsche gleichbleibende standart? Es handelt sich doch angeblich um eine "deutsche"band! ;-)


    Achtet da keiner von der band drauf, oder ist es ihnen egal, weil der hals schon voll ist?


    Ähnliches gilt auch für die größenangaben der kleidungsstücke im shop. Wenn ich es nicht geschissen bekomme gleichnleibende schnitte zu liefern, wieso gebe ich denn keine artikelbezogenen größen an?! Würde viel retourarbeit sparen, der kunde würde massenweise portogeld und spritgeld zur post sparen und die tonpoolleute könnten noch mehr kaffee trinken.

    Vorallem wieso soll man für eine bestellung über summe X, von mir aus über 100 euro, porto zahlen?


    Das geschäftsgebaren und der qualitätsstandart wird immer schlechter!



    Ps.: ja ich nehme schon pillen, aber wenn mich eines ankotzt ist es vermeidbare dummheit auf dem rücken von teuer bezahlenden kunden.

  • Gibt es eine Möglichkeit die Böse Menschen - Böse Lieder , Onkelz wie wir und das BOSC Video als Bonus auf einer DVD / Blu Ray zu veröffentlichen?

    Gerne auch seperat. Und falls es noch mehr altes Archiv Material gibt gerne dabei. Aber eine offizielle Neuauflage dieser Aufnahmen fände ich auch ohne Bonus Material sinnvoll. Schliesslich leben VHS Kassetten nicht so lange. Und es ist mir lieber sowas offiziell zu kaufen anstatt Kopien zu kaufen. Um die alten VHS Kassetten die ich habe umzuwandeln und auf DVD zu bannen bin ich irgendwie zu blöd.

    Kein Mensch bekämpft die Freiheit; er bekämpft höchstens die Freiheit der anderen.

  • Hey Dennis,


    Bei Memento wurde ja auf ne Single, Video etc verzichtet. Lag vlt auch am engen Zeitplan.

    Kommt in der Richtung bei der Kneipenterroristen Neuaufnahme was?

    Nein, zur Kneipenterroristen wird's weder eine Single noch ein Video geben. Schau dir einfach Freddy Krüger vom Dach in München an - mit dem Ton von 2018 ;-)


    Dass man seinerzeit kein Video gedreht hat, lag zum einen am engen Zeitplan (da hätte nicht mal ein Videochen rein gepasst), zum anderen aber auch daran, dass es einigermaßen rausgeschmissenes Geld ist.

  • Du kannst dir sicher sein, dass wenigen Bands so sehr daran gelegen ist, dass die Qualität ihrer Produkte stimmt, wie den Onkelz. Dass es in Einzelfällen (Gott, ich hasse das Wort) dazu kommt, dass es qualitative Mängel gibt, ist bei der Stückzahl an produzierten Waren fast unvermeidbar. Und es ist natürlich auch ein Stück weit dann die eigene Wahrnehmung, wenn man ausgerechnet zu denjenigen gehört, deren Shirt Mist ist: Man sieht und hört plötzlich von vielen, denen es genauso ergeht. Das klingt jetzt wie eine halbgare, beschissene Politikermeinung, nachdem man wieder mal die Gesellschaft gegeneinander aufgehetzt hat, ist aber echt so. Die überwiegende Anzahl an Leuten, die (reichlich) zum Merch der Onkelz greifen, ist zufrieden und schweigt. Dennoch: ihr habt bei mangelhafter Ware natürlich das Recht auf Ersatz. Nehmt davon einfach Gebrauch. Und ich werde Stephan noch mal auf (eventuell) zu verbessende Qualitätsprüfungen beim Merchandise hinweisen.

  • Danke Dennis für deine Antwort! Natürlich hat das - gerade auch im Zeitalter der sozialen Netzwerke - eine art Schneeballeffekt, keinen Frage und es ist bei Weitem auch nicht alles schlecht. Allerdings zeigt mir die Anzahl der "Likes" (na wenn das mal keine stichhaltigen Argumente sind :S) auf meine Frage auch , dass ich nicht alleine den Eindruck habe. Auch wenn man sich natürlich auch hier im Forum in einer art Filterblase befindet.

    Aber ihr habt da natürlich (hoffentlich) den besseren Überblick.

  • Gaaaanz wichtige Frage, die viele interessiert! In Frankfurt machte ja alles den Anschein, dass eine DVD/Blu-Ray kommt. Ist denn tatsächlich eine Veröffentlichung gekappt bzw wann ungefähr kann man damit rechnen?

    Ich trieb's mit Engeln

    Ich feierte Siege
    Ich triumphierte und verlor
    Ich starb aus Liebe
    Ich habe viel verloren
    Doch nie meine Träume
    Manche wurden wahr
    Die meisten aber blieben Schäume

  • Die Box der Kneipenterroristen ist ja laut "Werbetext" limitiert und scheinbar bei vielen Händlern schon nicht mehr zu bekommen. Meine Frage wäre daher: auf welche Stückzahl? "Streng limitiert" ist ja ein ähnlich schwammiger Maßstab wie zeitnah, bald, oder demnächst ^^

  • Da die Frage in verschiedensten Zusammenhängen immer wieder auftritt: Vielleicht kann Dennis zum Thema Matapaloz 2019 mal ne kurze Wasserstandsmeldung geben. Also einfach ob ja, nein....oder ob es noch nicht final entschieden ist.


    Falls es nicht stattfindet, würde ich mir evtl. das WFF oder RiP zu Gemüte führen.

  • Dennis Diel

    Ich weiß zwar nicht in wie weit der Onkelz Schriftzug geschützt ist, aber sowas finde ich echt Scheisse.


    Screenshot_20181014-100349.png


    Will jetzt nicht den Spießer spielen, aber alleine in DE sind schon hunderte Menschen oft Jugendliche an solchen Kräutermischungen gestorben.

    Deswegen stört mich auch mein geliebter Schriftzug auf so nem Dreck.

    Ich weiß, ist ja noch nicht einmal der Original Font aber trotzdem.